• Termin vereinbaren
  • Naturheilpraxis + Spirituelle Seminare  - craniosacrale therapie - Naturheilpraxis Marion Golz Stelle

    Die Schröpfkopf-Massage

    Das Schröpfen stammt aus der traditionellen chinesischen Medizin.


    Dabei wird durch geeignete Glasgefäße, die sogenannten Schröpfglocken,
    ein Unterdruck in der Glocke erzeugt, welcher zu einem Hochziehen des darunterliegenden Gewebes führt. Dadurch erzielt man eine vermehrte Durchblutung und eine Lockerung des Gewebes.


    Schröpfen wird bei Schmerzen im Muskel- und Bewegungsapparat, Entschlackung, Arthrose, sowie als Reflexzonentherapie bei inneren Erkrankungen angewendet.


    Durch die Behandlung entsteht ein Wärmegefühl, Rötung der Haut und eine angenehm entkrampfende Wirkung.


    In meiner Behandlung verbinde ich die klassische Körpermassage mit einer gezielten Schröpfkopfmassage mit Schröpfgläsern oder der elektrischen Saugpumpe. Mit der elektrischen Saugpumpe, „Pneumatron“, lässt sich der Unterdruck genau dosieren, um eine noch wirkungsvollere Schröpfmassage durchzuführen.

    ⇒ zu den Behandlungspreisen

    Praxis Marion Golz © 2020